Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Stammtischgespräche

by Annette Weber
pubblicato da Verlag an der Ruhr

Prezzo online:
7,99

16 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz, Altersdemenz oder Alzheimer +++ Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz - der bei Demenz oder Alzheimer jedoch tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen! Diese Sammlung heiterer und zünftiger Stammtischgeschichten zum Vorlesen hilft Ihnen dabei und spricht besonders die männlichen Zuhörer an. Die Anekdoten schildern Stadt- und Dorfgespräche wie sie (beinahe) jeder kennt: Geschichten vom Bauernstammtisch, der Kirchenchorrunde, der Stammtischrunde der Schützenbrüder oder der Feuerwehrleute.
Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, aktivieren die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen.
Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten auch pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen - und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Stammtischgespräche"

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Stammtischgespräche
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima