Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Für die eBook-Ausgabe völlig neu überarbeitet und in aktualisierter Rechtschreibung || München, Anfang des 20. Jahrhunderts: Eine Frau aus guter Gesellschaft wird in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Herzversagen heißt es. Zweifel an der Todesursache gibt es zunächst nicht, denn die Verstorbene war seit einiger Zeit schwer krank. Zwei Monate später, als das Testament eröffnet wird, die Überraschung: Das gesamte Vermögen von 400.000 Mark erbt nicht die nächste Verwandte, sondern der Ex-Mann der Verstorbenen, Dr. Sigismondo Enea Deruga, von dem sie seit 17 Jahren geschieden ist. Geht das mit rechten Dingen zu? Die Verwandte erwirkt gerichtlich die Exhumierung und Autopsie der Leiche. Es kommen erstaunliche Fakten ans Licht und ein Mordprozess beginnt. Doch die Sache ist vielschichtiger, als es den Anschein hat. | In ihrem einzigen Kriminalroman behandelt Ricarda Huch ein tabuisiertes Thema, das heute wieder hochaktuell, und nach wie vor hochumstritten ist. | © Redaktion eClassica, 2018

Dettagli

Generi Romanzi e Letterature » Romanzi contemporanei , Economia Diritto e Lavoro » Diritto

Editore Eclassica

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 01/01/2018

Lingua Tedesco

EAN-13 9783963612237

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Der Fall Deruga"

Der Fall Deruga
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima