Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Laut dem Germanisten Joost Hermand eines der wichtigsten antifaschistischen Werke. Nachdem Mann 1933 mit 62 Jahren erst aus der Berliner Akademie der Künste ausgestoßen und danach als einer der ersten ins Exil gezwungen wurde, entstand diese Essay-Sammlung. Mit seiner, wie es im Untertitel heißt, Darstellung der "Deutschen Zeitgeschichte", steuerte Mann eines der wichtigsten antifaschistischen Werke bereits zu Beginn des Nazi-Faschismus in Deutschland bei. In den Titeln "Der große Mann", "Göring zittert und schwitzt" und "Der Haß" rechnet der Schriftsteller mit wichtigen Nazi-Persönlichkeiten ab. Der Essay-Band handelt von dem Hass der Nazis auf Vernunft, Humanität und Aufklärung, auf alles Intellektuelle.-

Dettagli

Generi Storia e Biografie » Biografie Diari e Memorie » Biografie e autobiografie , Politica e Società » Ideologie e Teorie politiche » Ideologie politiche » Politica e Istituzioni » Totalitarismo e Dittatura

Editore Saga Egmont

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 05/07/2021

Lingua Tedesco

EAN-13 9788726885729

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Der Haß"

Der Haß
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima