Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Der böseste Junge der Schule

Kirsten C. Bergh
pubblicato da jumpbooks - ein Imprint der dotbooks GmbH

Prezzo online:
2,99

Weil es manchmal schwer ist, das Leben zu verstehen: 'Der böseste Junge der Schule' von Kirsten C. Bergh jetzt als eBook bei jumpbooks. O nein, wie schrecklich - Marie muss neben dem gemeinsten Jungen der ganzen Schule sitzen: Ben isst seine Popel, macht fiese Furzgeräusche und spielt Marie einen Streich nach dem anderen. Warum kann er sich nicht benehmen wie die anderen Kinder? Mit so einem Chaoten will sie nicht befreundet sein, da ist Marie sich sicher. Doch es kommt anders - und damit beginnt für die beiden ein ganz besonderes Abenteuer ... Für Leserinnen und Leser ab 10 Jahren: Ein verrückter und liebenswerter Roman über die Macht der Worte, große Überraschungen und das Wichtigste, was es im Leben gibt - Freundschaft! Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Der böseste Junge der Schule' von Kirsten C. Bergh. Wer liest, hat mehr vom Leben: jumpbooks - der eBook-Verlag für junge Leser.

Kirsten C. Bergh ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorin, unter dem sie Geschichten erzählt, die etwas frecher und ungewöhnlicher sind, als es mancher Leser erwarten würde - und gerade deswegen so wunderbar. Bei jumpbooks veröffentlichte sie bereits den Roman 'Der böseste Junge der Schule'.

Dettagli

Generi Bambini e Ragazzi » Narrativa » Narrativa » Storie ambientate nella scuola

Editore Jumpbooks - Ein Imprint Der Dotbooks Gmbh

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 12/05/2016

Lingua Tedesco

EAN-13 9783960531074

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Der böseste Junge der Schule"

Der böseste Junge der Schule
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima