Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Wenn ich doch nur einen einzigen richtigen Freund hätte, dachte der kleine Seeräuber. Oder wenigstens einen Feind. Der kleine Seeräuber Pepolino ist manchmal sehr allein, auch wenn er in Don Poco, dem bunten Papagei, einen treuen Gefährten gefunden hat. Zum Glück begegnet er eines Tages dem dicken Kapitän. Gemeinsam erleben sie viele spannende Abenteuer. Doch sie kämpfen auch gegeneinander, denn eigentlich sind sie ja Feinde. Aber wenn es darauf ankommt, halten sie zusammen wie Pech und Schwefel. So überfallen sie eine Raubritterburg und begegnen sogar einem Gespenst. Sie finden eine Schatzkarte und müssen vor Strandräubern fliehen. Und am Ende können sie nur durch eine List des kleinen Seeräubers viel größeren und sehr gefährlichen Piraten entkommen. Der Kinderbuch-Klassiker - endlich als eBook! Jetzt als eBook: 'Pepolino sticht in See' von Irene Rodrian. Wer liest, hat mehr vom Leben: jumpbooks - der eBook-Verlag für junge Leser.

Irene Rodrian, 1937 in Berlin geboren, erhielt für ihren Roman 'Tod in St. Pauli' 1967 den begehrten Edgar-Wallace-Preis. Seither hat sie sich mit zahlreichen Bestsellern in einer Gesamtauflage von mehreren Millionen und als Drehbuchautorin (Tatort, Ein Fall für Zwei) einen Namen gemacht. Irene Rodrian lebt heute in München. Bei jumpbooks erschien bereits Irene Rodrians Kinderbuchreihe "Der kleine Seeräuber", die folgende Bände umfasst: Pepolino sticht in See Pepolino auf großer Fahrt Pepolino und der dicke Kapitän Die Autorin im Internet: www.irenerodrian.de

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Der kleine Seeräuber - Band 1: Pepolino sticht in See"

Der kleine Seeräuber - Band 1: Pepolino sticht in See
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima