Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Die Schutzbefohlenen. Wut. Unseres

Elfriede Jelinek
pubblicato da Rowohlt E-Book

Prezzo online:
19,99

Ertrinkende Flüchtlinge im Mittelmeer, Anschläge von Fundamentalisten auf Zeitungsredaktionen, die Angst vor den Fremden bei uns, gepaart mit dem Gefühl, sich selbst fremd zu sein: In drei großen Texten - Die Schutzbefohlenen", Wut" und Unseres" - macht Elfriede Jelinek den fortschreitenden Wahnsinn unserer Gegenwart unmittelbar erfahrbar. Wortmächtig und hellsichtig stellt sie westliche Grundwerte wie Humanismus, Demokratie, Meinungsfreiheit und Menschenrechte auf den Prüfstand und scheut sich dabei nicht, ihre eigene Rat- und Fassungslosigkeit angesichts einer Welt zu artikulieren, in der sich politische Fronten immer mehr verhärten und zugleich anscheinend nichts mehr sicher ist.Vermutlich gibt es in der Gegenwartsliteratur nichts Vergleichbares ein Monument, eine himmelschreiende Klage von antikischer Wucht und Trauer." (Die Zeit) Ein bestechend scharfes Oratorium, unter dem ein Abgrund klafft, aus dem kein göttliches Licht, sondern die schmerzliche Erkenntnis des Versagens dringt." (Der Freitag)

Dettagli

Generi Romanzi e Letterature » Testi teatrali , Cinema e Spettacolo » Teatro » Testi e critica letteraria

Editore Rowohlt E-book

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 23/10/2018

Lingua Tedesco

EAN-13 9783644002289

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Die Schutzbefohlenen. Wut. Unseres"

Die Schutzbefohlenen. Wut. Unseres
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima