Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Schöner Morden im Jugendstilparadies! In Hamburgs Isestraße lebt man äußerst glanzvoll, aber auch gefährlich. Vor allem die vielen alleinstehenden Damen, die ... Moment, da ist jemand an der Tür! »Mit über sechzig sollte man männermäßig unter Dach und Fach sein. Wenn man dann erst mit der Suche anfing, war es zu spät. In dem Alter sind die passenden Männer vergeben oder verstorben. Warum rief Helena nicht an?« Vermutlich, weil sie gerade ihrer nervtötenden Erbfreundin Elfriede den faltigen Rücken schrubbt - zugegeben, eine nicht ganz selbstlose Geste, denn was tut man nicht alles für eine imposante Erbschaft? Elfriede aber denkt gar nicht daran, das Zeitliche zu segnen, und Helena verliert langsam die Geduld. Evelyn hingegen hat die Hoffnung nicht aufgebeben, den Mann ihres Lebens zu finden. Auf eine Kontaktanzeige hin legt ihr das Schicksal neben einer skurrilen Auswahl an Interessenten eine ?offene Rechnung? ins Postfach. Eine Rechnung, die vor vielen Jahren ausgestellt wurde, und endlich beglichen werden muss. Während die beiden Freundinnen versuchen, den Hindernisparcours namens Leben zu meistern, werden zwei Nachbarinnen in ihrer Wohnung brutal ermordet. Von nun an ist ein Blick durch den Spion äußerst ratsam, denn wenn der Mörder zweimal klingelt, dann bestimmt auch ein drittes Mal ... »Einsam, weiblich, tot« ist der fünfzehnte Band der Kurzkrimi-Reihe hey! shorties - ohne Altersbeschränkung!

Monika Buttler, Journalistin und Autorin, Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik und Philosophie, war viele Jahre lang als Wohnredakteurin tätig. Seit 2001 hat sie zahlreiche Kriminalromane verfasst, darunter »Herzraub«, »Abendfrieden«, »Dunkelzeit« und »Mord unter dem Halbmond«, darüber hinaus über 30 Kurzkrimis, den Erzählband »Manchmal hilft nur Mord« und die Autobiografie »Das Hitler-Ei«. Ihr Hörspiel »Ladykiller in Eppendorf« ist inzwischen bei hey! publishing unter dem Titel »Einsam, weiblich, tot« erschienen. Monika Buttler wurde für den »International Short Story Competition«-Preis nominiert und erhielt den ersten Preis im Literaturwettbewerb »Dorstener Lesezeichen«. Sie lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ihr Motto: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (nach Grabbe). © Autorenfoto: Andreas Dahlmeier www.monikabuttler.de

Dettagli

Generi Non definito

Editore Hey! Publishing

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 29/04/2014

Lingua Tedesco

EAN-13 9783942822510

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Einsam, weiblich, tot"

Einsam, weiblich, tot
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima