Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Gewalt als Lebensform

Jan Philipp Reemtsma
pubblicato da Reclam Verlag

Prezzo online:
5,49

Reemtsmas Überlegungen zur Gewalt in zwei Texten gebündelt: zum einen in "Gewalt als attraktive Lebensform betrachtet"? seinem Abschiedsvortrag vom Hamburger Institut für Sozialforschung, zum anderen in seinem Essay "Gewalt und Vertrauen. Grundzüge einer Theorie der Gewalt in der Moderne". Es geht u.a. um die Frage, warum ganz normale Menschen (meist Männer) oder gar: ganz normale Familienväter unvorstellbare Grausamkeiten begehen. Allein diese Frage zu stellen sei, so Reemtsma, "albern, weil die Antwort auf der Hand liegt: Wer denn sonst?" Wundern sollte uns vielmehr, "warum diese Massaker nicht das letzte Wort der bisherigen Geschichte geblieben sind."

Dettagli down

Generi Psicologia e Filosofia » Filosofia occidentale e Storia della filosofia

Editore Reclam Verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 12/10/2016

Lingua Tedesco

EAN-13 9783159611778

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Gewalt als Lebensform"

Gewalt als Lebensform
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima