Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Mit dem Dritten sieht man besser

Erhard Tietel - Heidi Moller - Rolf Haubl - Stefan Busse
pubblicato da Vandenhoeck & Ruprecht

Prezzo online:
11,99

Der Band gibt eine Einführung in das triadische Denken und Handeln in der Beratung. Triaden, also Beziehungen zwischen Dreien, prägen unser Leben von Anfang an. Nicht nur in der Familie, sondern in allen Organisationen, die unser Leben begleiten: Kindergarten, Schule, Arbeitswelt etc. Die Autoren gehen davon aus, dass soziale Schieflagen und Konflikte, die Anlässe zur Beratung bilden, aus Störungen in lebens- und arbeitsweltlichen Triaden entspringen. Auch die Beratung selbst kann als das »Hinzukommen eines Dritten« und die »Arbeit am Dritten« verstanden werden. »Mit dem Dritten sieht man besser«: Am Beispiel der Supervision wird gezeigt, wie sich lebensweltliche, arbeitsweltliche und beraterische Triaden ineinander verschränken. Die beraterische Kunst besteht darin, Ratsuchenden zu ermöglichen, sich besser in ihren mannigfaltigen »triadischen« Beziehungen im Lebens- und Arbeitsalltag zu orientieren. Hierfür - und das macht Beratung so herausfordernd - müssen Berater auch sich selbst triangulieren .

Dettagli

Generi Psicologia e Filosofia » Psicologia

Editore Vandenhoeck & Ruprecht

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 11/06/2018

Lingua Tedesco

EAN-13 9783647900988

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Mit dem Dritten sieht man besser"

Mit dem Dritten sieht man besser
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima