Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Konservativ, nationalbewusst, rechts - diese Kategorien verschwimmen zusehends, da rechtspopulistische Protagonist*innen eifrig darauf bedacht sind, aus taktischen Erwägungen als eine nicht näher definierte »bürgerliche Mitte« zu erscheinen. Der offenbar immer noch in weiten Teilen der Gesellschaft akzeptierte Begriff des Konservativen wird vielfältig benutzt, um national-chauvinistische Inhalte zu verschleiern. Florian Finkbeiner zeigt mit seiner Untersuchung konservativer Intellektueller im Zuge der deutschen Vereinigung von den 1980er zu den 1990er Jahren exemplarisch auf, wie es hierzu kommen konnte. Mit dieser Begriffsgeschichte des Konservatismus liefert er spannende Einsichten auch für die gegenwärtige politische Lage.

Dettagli

Generi Politica e Società » Politica e Istituzioni » Partiti politici » Totalitarismo e Dittatura » Ideologie e Teorie politiche » Ideologie politiche

Editore Transcript: Open Library 2020 (politik)

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 30/06/2020

Lingua Tedesco

EAN-13 9783732853212

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Nationale Hoffnung und konservative Enttäuschung"

Nationale Hoffnung und konservative Enttäuschung
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima