Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Deutschlands Rolle hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Wie sehen uns die Menschen in anderen Ländern eigentlich? Tun wir international genug oder verspielen wir gerade Vertrauenspotential? Hat Deutschland politisch, wirtschaftlich, kulturell eine Vorbildfunktion oder nicht? Machen wir den Anderen noch oder wieder Angst? Stehen wir für demokratische Werte? Ist Deutschland der Retter der Eurozone oder der Zerstörer? Hanni Hüsch, bis zuletzt Studioleiterin der ARD in Washington, und vierzehn weitere weltweite Auslandskorrespondenten deutscher Leitmedien fangen facettenreiche Stimmungsbilder über uns Deutsche ein. +++ Ägypten Tomas Avenarius (SZ) +++ Brasilien Michael Stocks (ARD) +++ China Andreas Landwehr (dpa) +++ England Annette Dittert (ARD) +++ Frankreich Michael Strempel (ARD) +++ Griechenland Jannis Papadimitriou (taz u.a.) +++ Israel Richard C. Schneider (ARD) +++ Italien Kirstin Hausen (ARD) +++ Österreich Robert Misik (Standard u.a.) +++ Polen Ulrich Adrian (ARD) +++ Russland Tim Neshitov (SZ) +++ Schweiz Daniel Hechler (ARD) +++ Spanien Sebastian Schoepp (SZ) +++ Türkei Jürgen Gottschlich (taz) +++ USA Hanni Hüsch (ARD)

Dettagli

Generi Politica e Società » Controversie etiche » Problemi e controversie etiche » Problemi e Processi sociali » Problemi sociali

Editore Westend Verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 26/02/2013

Lingua Tedesco

EAN-13 9783864895364

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "So sieht uns die Welt"

So sieht uns die Welt
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima