Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Die Bäuerin Soka, die im polnisch-weißrussischen Grenzgebiet in der Nähe von Suczanka lebt, hatte als junges Mädchen eine stürmische Liebesbeziehung mit einem SS-Offizier, die nach einem Jahr in einer Tragödie endete. Jahrzehnte später strandet Igor, ein angesagter Theaterregisseur aus Warschau, nach einer Autopanne in ihrer Hütte. Soka erzählt ihm ihre Geschichte und befreit sich so von der Last der Vergangenheit. Aufgewühlt beschließt Igor das Gehörte in einem Theaterstück zu verarbeiten. Damit provoziert er das Publikum - aber nicht nur das, denn die Macht der Gefühle führt ihn auch zu sich selbst. "Alles hier steht in Gänsefüßchen, ist leicht ironisch und selbstironisch gefärbt, überall schwingt die Furcht vor dem allzu Direkten, Sentimentalen oder einfach Gestrickten mit. Vertrauen wir also Soka und genießen dieses Angebot zugleich mit Vorsicht - das ist es, was Ignacy Karpowicz von uns will." Dariusz Nowacki

Dettagli

Generi Romanzi e Letterature » Romanzi contemporanei

Editore Ebook Berlin Verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 02/05/2017

Lingua Tedesco

EAN-13 9783827079367

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Soka"

Soka
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima