Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Übergriffe, Schlägereien, Raub - damit du nicht zum hilflosen Opfer eines Angriffs wirst, hilft nur eins: Sei vorbereitet! Worauf es ankommt, wenn du dich verteidigen musst, weiß der MMA-Kämpfer und Sozialpädagoge Andreas Kraniotakes aus eigener Erfahrung, denn sowohl auf der Straße als auch im Ring geht es um dieselben Fragen: Wie tickt der Gegner? Wie schätze ich brenzlige Situationen richtig ein? Wie wehre ich einen Angriff ab und behalte die Kontrolle? Realitätsnah und Schritt für Schritt erklärt der Schwergewichtsmeister der German MMA Championship die entscheidenden Techniken, mit denen du im Kampf die Oberhand gewinnst und jeden Gegner bezwingst - vom selbstbewussten Auftreten und gezielten Einsatz deiner Stimme über die Verbesserung von Reaktion, Kraft und Schnelligkeit bis zu Tritt-, Box-, Wurf-, Griff- und Schlagtechniken. Seine erprobten Strategien garantieren, dass du sicher durchs Leben kommst und aus jedem Streetfight als Sieger hervorgehst.

Andreas Kraniotakes, Jahrgang 1981, ist MMA-Kämpfer, Diplom-Sozialpädagoge und Kinderbuchautor. Kampfsport ist seine Bestimmung: Nachdem er als Zwölfjähriger mit Judo angefangen hatte, begeisterte er sich während des Studiums für Wing Chun, Muay Thai und MMA. Kraniotakes, dessen Kampfname 'Big Daddy' lautet, gilt als der beste Schwergewichtler im deutschen MMA und ist amtierender Champion der German Mixed Martial Arts Championships. Außerdem arbeitet er als Trainer für gewaltfreie Kommunikation.

Dettagli

Generi Sport » Altri sport

Editore Riva Verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 20/05/2019

Lingua Tedesco

EAN-13 9783959717304

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Streetfighter"

Streetfighter
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima