Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Alter, Note: 1,3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet nimmt in unserem Alltag einen immer größeren Stellenwert ein, denn in Deutschland nutzen 2012 etwa 75,9% aller Bürger ab 14 Jahren das Internet zumindest 'gelegentlich' (ARD/ZDF-Kommission, 2012). Um meine Forschungsfrage zu untersuchen stelle ich folgende Thesen auf, die ich im Laufe dieser Arbeit genauer untersuchen möchte: 'Ältere Menschen nutzen das Internet nicht', 'Ältere Menschen unterliegen dem Druck, das Internet zu nutzen, weil es allgegenwärtig wird' und 'Ältere Menschen nutzen das Internet nur für E-Mails'. Für die Untersuchung der Hypothesen und die Beantwortung der Forschungsfrage werde ich zunächst auf den zeitlichen Aspekt eingehen und dabei insbesondere den demographischen Wandel erläutern, um deutlich zu machen, weshalb ich mir diese Altersgruppe ausgesucht habe. Des Weiteren möchte ich die Entwicklung der Internetnutzung bei den Senioren aufgreifen, um dann auf die Motive derer einzugehen, die das Internet nutzen. Schließlich werde ich ein Schlaglicht auf die Argumente der Nicht-Internetnutzer werfen.

Dettagli

Generi Famiglia Scuola e Università » Famiglia e Figli » Anziani e terza età

Editore Grin Verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 12/06/2018

Lingua Tedesco

EAN-13 9783668562240

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Wie nutzen Menschen ab 50 das Internet?"

Wie nutzen Menschen ab 50 das Internet?
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima