Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Eine Zeit voller Vorurteile und Beschränkungen
Eine mutige Frau, die ihrem Herzen folgt
Eine Liebe, die nicht sein darf
Preußen, Mitte des 19. Jahrhunderts: Das Leben der jungen Kaufmannstochter Maria scheint vorherbestimmt. Sie soll standesgemäß heiraten und anschließend ihren Ehemann dabei unterstützen, das Geschäft des Vaters fortzuführen. Doch da trifft Maria den Roma Kaló, verliebt sich Hals über Kopf in ihn und wird nach einer leidenschaftlichen Nacht schwanger. Sie weiß, dass ihr Vater die Beziehung nie dulden wird, und plant, mit Kaló zu fliehen. Doch die Männer der Stadt erfahren davon und nehmen grausame Rache an Kalós Sippe. Und auch Maria und ihre neugeborene Tochter sind in großer Gefahr
Verlag und Autorin ist bewusst, dass das Z*-Wort mittlerweile zu Recht als diskriminierender Begriff anerkannt ist. Der o.g. historische Roman spielt zu einer Zeit, in der dieses Wort für die Volksgruppe der Roma das einzig geläufige war, weswegen er in einem Roman, der um historische Korrektheit und Authentizität bemüht ist, für die zeitgemäße Darstellung eine Rolle spielt. Der Roman ist von der eigenen Familiengeschichte der Autorin inspiriert und versteht sich als Plädoyer gegen Fremdenfeindlichkeit und gegen das Vergessen des Leides, das den Sinti und Roma zugefügt wurde.

Dettagli

Generi Gialli Noir e Avventura » Romanzi storici , Romanzi e Letterature » Narrativa d'ambientazione storica

Editore Piper Schicksalsvoll

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 01/02/2018

Lingua Tedesco

EAN-13 9783492983679

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Zigeunermädchen"

Zigeunermädchen
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima