Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Eine Überwinterung im Eise

Verne Jules
pubblicato da andersseitig.de

Prezzo online:
0,99

In der Hafenstadt Dünkirchen wird der Pfarrer davon abgehalten die Messe zu lesen. Der alte Schiffer Johann Cornbutte will eine Abmachung einhalten. Sein Sohn ist Kapitän auf der Brigg Jeune-Hardie. Wenn dieses aus dem Nordmeer zurückkommt, soll die Trauung zwischen seinem Sohn und seiner Nichte Marie stattfinden. Während der Pfarrer die Messe durch seinen Vikar halten lässt, eilt Johann Cornbutte mit seiner in Brautkleidern erschienenen Nichte Marie zum Hafen. Das einfahrende Schiff zeigt jedoch die Trauerflagge. Ludwig Cornbutte ist nicht mehr an Bord. Von dem Obersteuermann André Vasling erfahren die entsetzten Anwesenden was passiert ist. In der Nähe des Mahlstromes bemerkte die Besatzung der Jeune-Hardie Notsignale. Der Kapitän Ludwig Cornbutte und zwei seiner Matrosen ließen sich mit der Schaluppe aussetzen, um dem Schiff zu Hilfe zu eilen. Die drei verschwinden bei Nebel im Sturm und gelten als verschollen. Sie werden später für tot erklärt. Johann Cornbutte will sich jedoch nicht damit abfinden. Er stellt eine Suchmannschaft für seinen Sohn und dessen Kameraden zusammen. Marie verlangt an der Suche teilzunehmen. Der Obersteuermann André Vasling meldet sich als weiterer Teilnehmer an der Suchexpedition. Er buhlt offensichtlich um das Wohlwollen von Marie.

Dettagli

Generi Romanzi e Letterature » Classici

Editore Andersseitig.de

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 26/01/2015

Lingua Tedesco

EAN-13 9783955016098

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Eine Überwinterung im Eise"

Eine Überwinterung im Eise
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima