Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

BAND 3 - Zweimal zurück Nach der Kindheit als Hirtenmädchen, bringt ein Hyänenbiss die Wende in Natiwis Leben. Missionare, die ihr Leben retten, sorgen auch für schulische Bildung. Sie wird die erste Lehrerin ihres Nomadenstammes im Nordosten Ugandas (Band 1: Eine Karamojong!). Sie erkrankt an Bronchitis - oder ist es Rindertuberkulose? Das macht sie zur gemiedenen Person. Ein deutscher Journalist empiehlt ihr eine kostenlose Therapie in Deutschland. Im Dezember landet sie in Frankfurt (Band 2: Lernen Leben Lieben) in der Welt der Weißen - und so ist die verschneite Landschaft »Weißes Gras«. Nach der Genesung raten ihr neue Freunde zum Bleiben, um so dem Diktator Idi Amin zu entgehen. Sie erlebt den wirtschaftlichen Aufschwung Deutschlands aus der Perspektive einer Afro-Nomadin. In ihrer »naiven« Sicht werden Unterschiede deutlich. Ein junger Assistenzarzt aus Uganda wird ihr Ehemann. Von einer Reise nach Uganda kehrt er mit seiner Mutter, die mit der Brautwahl ihres Sohnes nicht einverstanden ist, zurück - und er hat eine Tochter bei sich, von der er nie zuvor etwas sagte. Von einer späteren Reise nach Uganda kehrt er nicht zurück. - (Band 3 - Zweimal zurück) Allein mit drei Kindern weiß Luisa Natiwi keinen anderen Rat. Sie reist ihrem Mann hinterher, nachdem sie erfuhr, dass er ein Militärkrankenhaus in Kampala leitet. Doch sie ist nicht willkommen - weil sie eine Karamojong ist, jenem Volk, das nicht im grünen Süden lebt und wegen ihrer einfachen Lebensverhältnisse verachtet wird. Im Untergrund entwickelt sich ein Bürgerkrieg, den Luisa in ihrer gespaltenen Familie erlebt. Ein Attentat auf ihren Mann wird ihr angelastet. Ihre erfolgreich gestartete Selbständigkeit scheitert an den Verhältnissen im chaotischen Land. Eine deutsche Freundin, die selbst das Glück in Afrika fand, hilft ihr bei der Flucht zurück nach Deutschland. In der Gesamtheit des biografischen Romans - der ebenso im Genre Sachbuch seinen Platz hat - wird Ostafrika und Deutschland im Zeitraum der 50er bis in die 80er Jahre erfasst. Das Leben ist ein Kampf, in dem der Fortschritt zu oft an der Brutalität scheitert, mit der jeder für sich den Sieg will. Heute lebt Luisa Natiwi in Hamburg, ihre Kinder haben interessante Berufe - und sie selbst lässt keine Chance vergehen, mit der von ihr gegründeten Hilfsorganisation »Zebracrossing e.V.« ein Schulprojekt in Karamoja Schritt für Schritt weiter auszubauen.

LUISA NATIWI kam 1952 in einem Nomadenstamm im Nordosten Ugandas zur Welt. Sie hütete Vieh, sammelte Beeren - bis ihr eine Hyäne ein Bein zerbiss. Missionare pflegten sie gesund, brachten ihr Lesen und Schreiben bei. Sie absolvierte ein Studium und wurde erste Lehrerin ihres Stammes. Ugandas Diktator Idi Amin begehrte sie zur Frau. Sie wollte es nicht. Ihr bewegtes Leben brachte sie nach Deutschland. Dort eroberte ein Arzt aus Uganda ihr Herz. Ihn zog es zurück nach Uganda. Dort aber wuchs in der Großfamilie mit dem aufkeimenden Bürgerkrieg die Aversion gegen die Frau aus dem Nomadenvolk. Luisa floh mit ihren drei Kindern zurück nach Deutschland. - Luisa Natiwi lebt heute in Hamburg und begeistert insbesondere an Schulen und in Kitas die Kinder und auch ältere Schüler mit ihren Aktionen und Vorträgen über das Nomadenleben. Ihr weiteres Engagement gilt der Jugend in Uganda, wo sie eine Lebenslernschule unterstützt - www.zebracrossing.info

Dettagli

Generi Storia e Biografie » Biografie Diari e Memorie » Scrittori, poeti e letterati » Biografie e autobiografie , Politica e Società » Donne » Femminismo e storia delle donne

Editore Kadera-verlag

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 27/04/2016

Lingua Tedesco

EAN-13 9783944459066

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Rote Erde - weißes Gras - Zweimal zurück - 3"

Rote Erde - weißes Gras - Zweimal zurück - 3
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima