Mondadori Store

Trova Mondadori Store

Benvenuto
Accedi o registrati

lista preferiti

Per utilizzare la funzione prodotti desiderati devi accedere o registrarti

Vai al carrello
 prodotti nel carrello

Totale  articoli

0,00 € IVA Inclusa

Schluss mit der Sozialromantik!

Andreas Muller
pubblicato da Verlag Herder

Prezzo online:
12,37
12,99
-5 %
12,99

Seit fast 20 Jahren arbeitet Andreas Müller als Richter. Vor seiner Richterbank landen viele harte Fälle: S-Bahn-Überfälle, Gewaltausbrüche, sexueller Missbrauch. Auch drei Jahre nach dem Tod von Kirsten Heisig, einer engen Weggefährtin Müllers, kann Müller keine Besserung der Zustände erkennen: Im Bereich des Jugendstrafrechts soll eingespart werden, das Neuköllner Modell gerät in Vergessenheit, gleichzeitig werden die jungen Intensivtäter immer brutaler. Das kann Müller nicht hinnehmen - jetzt ist die Zeit für Veränderung.

Dettagli

Generi Politica e Società » Politica e Istituzioni » Governo centrale

Editore Verlag Herder

Formato Ebook con Adobe DRM

Pubblicato 25/09/2013

Lingua Tedesco

EAN-13 9783451800535

0 recensioni dei lettori  media voto 0  su  5

Scrivi una recensione per "Schluss mit der Sozialromantik!"

Schluss mit der Sozialromantik!
 

Accedi o Registrati  per aggiungere una recensione

usa questo box per dare una valutazione all'articolo: leggi le linee guida
torna su Torna in cima